Magazin Abenteuer Philosophie

Abenteuer Philosophie erscheint viermal jährlich und zählt zu den größten Philosophie-Magazinen im deutschsprachigen Raum.

Neben der klassischen Print-Ausgabe im hochwertigen Farbdruck gibt es auch die Möglichkeit das Magazin als ePaper oder als digitale Ausgabe für Kindle zu erwerben. Ein Jahresabonnement kostet je nach Land inkl. Versandkosten zwischen €23.- und €29.- für 4 Ausgaben. Detaillierte Infos zum Abo erhältst du auf der Website des Magazins Abenteuer Philosophie.

Wofür steht das Magazin Abenteuer Philosophie?

  • Abenteuer Philosophie richtet sich an zukunftsorientierte, engagierte und innerlich junge Menschen und wird von ebensolchen gemacht. Ziel ist die Integration der Philosophie nach klassischem Vorbild in unserer modernen Gesellschaft – eine Philosophie, die nicht theoretisch und spekulativ, sondern praktisch und humanistisch ist.

  • Abenteuer Philosophie bietet ganzheitliches Wissen. Im Zentrum stehen jene überzeitlichen Werte, die durch die Weisen der großen Zivilisationen über Jahrtausende bewahrt und weitergeben wurden.

  • Abenteuer Philosophie verbindet klassische Ideen mit brandaktuellen Themen. Der Vergleich unterschiedlichster Wissensgebiete und Kulturen ermöglicht die Erweiterung bestehender Sichtweisen. Damit soll eine mutige Konfrontation mit den Missständen unserer heutigen Konsumgesellschaft gefördert werden.

  • Abenteuer Philosophie will als Forum seine Leser begeistern und Anregungen geben, engagiert an der Lösung aktueller Probleme mitzuarbeiten und damit das eigene Leben erfolgreicher zu gestalten.


Das Archiv der Zeitschrift bietet jeweils 2 Artikel pro Ausgabe als Leseprobe zum download an. Der Verlag Filosofica bietet ausserdem eine kleine und exklusive Auswahl von Büchern zu speziellen philosophischen und mythologischen Themen online an, die im Buchhandel nicht erhältlich sind.

Ein Magazin von Idealisten für Idealisten

Ursprünglich als Zeitschrift für die Vereinsmitglieder von Neue Akropolis herausgegeben, entwickelte sich Abenteuer Philosophie immer mehr zu einem eigenständigen Projekt. Das führte zur Gründung des Verlages Filosofica im Jahr 1981, der seither das Magazin herausgibt. Im deutschsprachigen Raum hat sich Abenteuer Philosophie mittlerweile zur auflagenstärksten Fachzeitschrift für Philosophie entwickelt und wird mit einer Auflage von 17.000 Stück pro Ausgabe direkt an Abonnenten verschickt und im Zeitschriftenhandel angeboten. Dabei wird jedoch weiterhin der Grundsatz verfolgt, daß es sich um ein gemeinnütziges Projekt handelt. Die Zeitschrift wird von einem engagierten Team von PhilosophInnen - mit professioneller Qualität - aber dennoch ehrenamtlich herausgegeben, nach dem Motto: von Idealisten für Idealisten.

Kontaktadressen und weiterführende Infos:

Redaktion Abenteuer Philosophie
Münzgrabenstrasse 103, A-8010 Graz, Österreich
Telefon: +43 - 316 481443-20; Fax: +43 - 316 481443-11

web: www.abenteuer-philosophie.org

für Leserbriefe und inhaltliche Themen: redaktion@abenteuer-philosophie.com
für Abos und Angebote: vertrieb@abenteuer-philosophie.com