Puppentheater „Florin“ im Seniorenzentrum

Das Stuttgarter Seniorenzentrum im Pfostenwäldle bekam im Januar 2016 Besuch von dem Puppentheater „Florin“:

Neue Akropolis Stuttgart führte dort zum ersten Mal das Märchen „Aschenputtel“ auf.  Die Puppentheater-Crew ist mit Begeisterung dabei, die Bedeutung der Märchen miteinander zu erforschen und zu übertragen.

Fast 40 Senioren erfreuten sich sehr an der Aufführung und zeigten großes Interesse am alten deutschen Kulturgut. Dabei konnten sie auch viel über sich selbst erfahren, denn Märchen dienen auch der Erinnerungsarbeit, die für die Senioren sehr wichtig ist. Diese Arbeit knüpft an die Werte ihrer Kindheit und Jugend an: das Gute ist immer stärker.

Durch soziales Engagement versucht Neue Akropolis Werte wie Verantwortung, Toleranz und Mitgefühl  zu fördern, denn praktische Philosophie bedeutet, das Denken mit dem Tun zu verbinden.