Der Gentleman – Plädoyer für eine Lebenskunst

Workshop für junge Leute zum Thema Mann-Sein. Der Gentleman verkörpert ritterliche und Krieger-Tugenden und ist ein Philosoph auf den Weg zu sich selbst.

Unsere Zeit ist geprägt von Populismus, Rüpeleien, Zynismus, Beleidigungen und Muskelspielen. Umso wichtiger ist das Update eines zivilisierten und kultivierten Menschen. Wie könnte ein Gentleman heute aussehen und welche Qualitäten zeichnen ihn tatsächlich aus?

In dem Workshop erfährst du mehr über spezielle Aspekte des Mann-Seins, die sich in innerer Klarheit, Haltung, Stärke und Höflichkeit ausdrücken.

  • Ein Gentleman findet stets seine Mitte, und kann vor allem „uncool“ sein
  • Jahrtausendealte Qualitäten, die man früher ritterliche oder Krieger-Tugenden nannte, helfen dem Gentleman weiter
  • Im Kern ist der echte Gentleman ein wahrer Philosoph auf dem Weg zu sich selbst

Workshop mit praktischen Übungen

Mit Dr. Martin Ossberger und den Teilnehmern des Gentlemen Clubs

Der Gentleman ist ein Mann der Wahrheit, Herr über sein eigenes Handeln und fähig, dieses Herrentum in seinem Benehmen zum Ausdruck zu bringen. Er macht sich in keiner Weise abhängig und ist weder Personen noch Meinungen noch dem Reichtum dienstbar.

Ralph Waldo Emerson (1803 – 1882), US-amerikanischer Geistlicher, Lehrer, Philosoph und Essayist

 

 

 


Eintritt 10€ (6€ ermäßigt)

Treffpunkt Philosophie - Neue Akropolis München
Schwanthaler Straße 91
80336 München

E-Mail muenchen@treffpunkt-philosophie.de
Telefon 089 / 5428585
Fax 089 / 5428531