Die internationale Schule Neue Akropolis stellt sich vor

Was ist Neue Akropolis? Es ist eine Schule der Philosophie für die Menschen in diesem Moment der Geschichte.

"Akropolis ist kein griechisches Konzept oder eine griechische Schule. Die Bedeutung von Akropolis ist "Hohe Stadt". Es geht darum, in jedem Menschen etwas Hohes zu bauen.
Wenn alle Menschen in sich einen Dom bauen, einen Gipfel, eine Pyramide, so ist es möglich, dass wir noch einmal eine Akropolis in der Welt errichten können, einen Berg, einen hohen Platz, von dem der Himmel beobachtet werden kann, und von dem auch die Erde beobachtet werden kann.
Wir nennen diese Schule der Philosophie Neue Akropolis. Denn in jedem Moment der Geschichte ist es notwendig, die Dinge wieder zu tun. Wir müssen diese Hohe Stadt wieder aufbauen und sie wiederbeleben.
Wenn alle Menschen etwas Starkes und Großes in sich bauen, ist es möglich, dass jeder ein wenig besser wird, ein wenig stärker und ein wenig größer."
Delia Steinberg Guzmán, Internationale Präsidentin von Neue Akropolis.